Events

Das neue Musiktheater-Projekt «Abrazo – Tango des Überlebens» steht im Fokus der öffentlichen Auftritte 2017

ALEXANDRA PRUSA’s Recherche zum möglichen Schicksal der MELENITA DE ORO, einer armen jungen Frau aus dem Alpen-Gebiet, die in Buenos Aires der 1930-Jahr zum TANGO-STAR aufsteigt – das DRAMATISCHE TAGEBUCH einer NORD-SÜD EMIGRATION in Wort, Lied und Tanz, noch nicht einmal 100 Jahre vor unserer Zeit, wo die Migration in umgekehrter Richtung vergleichbare Geschichten schreibt.

.

Alexandra Prusa | Text, Spiel, Tanz

Julio Mendez | Tanz, Choreografie

Javier Fernandez | Piano, Orchesterleitung

Juan Braceras | Violine

Mitch Mendez | Kontrabass

Gino Zambelli | Bandoneon

Ruedi Straub | Dramaturgie, Regie

Katja Früh | Beratung

Barbara Kohler, Irene Gwerder | Produktion

.

Eine Was Bleibt Produktion

.

Migration und Immigration ist eines der brisantesten Themen unserer Zeit und betrifft in der Deutschschweiz die Wirtschaftsmetropole Zürich überdurchschnittlich. Grund genug, um das Projekt in Zürich zu starten.

.


.

Freitag, 22. September 2017

Club el Social, im Viadukt 10, Viaduktstr. 67, 8005 Zürich

Premiere

.

19.30 Uhr
Türöffnung

Empanadas werden zum Kauf bereit sein (Plätze sind nicht nummeriert, bitte reservieren Sie die Plätze unter info@elsocial.ch, 044 241 21 40)

20.30 – 21.30 Uhr
Abrazo Tango des Überlebens
21.30 Uhr – 01.00 Uhr
Milonga mit DJ Julio

.

Eintritt: CHF 35.00 pro Person inklusive Milonga

.

Reservation & Infos: Club el Social


.

Weitere Aufführungen

Einladungen nach Florenz, Tiflis, Rom, ev. Bremen, Kulturarchiv Samedan, Volksvestival im Volkshaus 2018.

Informationen folgen.

Musiktheater-Projekt «Abrazo»

Alexandra Prusa, SŠängerin und Schauspielerin
Mehr über «Abrazo – Tango des Überlebens»
mehr

Club el Social


Premiere Club el Social, 22.9.17.
Mehr über «Club el Social»
mehr

Über Alexandra Prusa

Viel unterwegs in Zürich, Berlin, Hamburg, München, Buenos Aires und ihrer zweiten Heimat Paris, als Schauspielerin, Sängerin und Medienkünstlerin – lebend, liebend und arbeitend – stets auf der Suche nach dem treffenden Ton, dem ergreifenden Bild und einer Wahrheit in der illusionären Kunstwelt neuer Ausdrucksformen von Tango, Jazz, Theater und Film.

Social Media

Kontakt Musik

Barbara Kohler
EDA Kurierdienst (Tiflis)
CH - 3003 Bern

Mobile: +41 79 415 60 45
Mail:barbara_kohler@bluewin.ch

BOOKINGAGENTUR DEUTSCHLAND & ÖSTERREICH

Ben's Musik und Kulturservice
David Stegemann
Langensalzerstrasse 4
D – 80807 München

Mobile: +49 177 798 06 03
Mail: info@davidrecords.de

Kontakt Schauspiel

Agentur International Actors
Rudolf Oshege
Postfach 31 01 24
D - 10631 Berlin

Tel: +49 (0)30 - 28 50 61 40
Mob.: +49 (0)179 - 473 16 02
E-Mail: info@international-actors.de
www.international-actors.de

.

Sprachwahl

Kontakt Was bleibt & Co

Was bleibt & Co.
Bar - Galerie - Salle de fêtes
Bullingerplatz
Bullingerstrasse 4
CH - 8004 Zürich

Anfragen & Reservationen
Tel: +41 (0)76 558 50 07
E-Mail: alles@was-bleibt.ch
www.was-bleibt.ch


© 2017 by Alexandra Prusa. All rights reserved.