Events

Encuentros Aufführungen

.

Samstag, 8. Oktober 2022

Chössi Theater
Freudenau 2092, 9620 Lichtensteig

www.choessi.ch

.

Samstag, 12. November 2022

Hotel Restaurant Hammer, 17.30 Uhr
Würzenrain 11, 6013 Eigenthal

Infos & Reservationen:

www.hotel-hammer.ch

.

Samstag, 11. Februar 2023

Sternenkeller Rüti
Ferrachstrasse 72, 8630 Rüti ZH

www.sternenkeller.ch

Encuentros
Encuentros mehr


HAFEN-FRAUEN-LIEDER AUFFÜHRUNGEN

.

16. Dezember 2022

LA CAPPELLA, 20.00 Uhr

Berns erste Adresse für Chanson & Kabarett

Allmendstrasse 24, 3014 Bern

Tel. 031 332 43 53

Mobil 079 300 51 07

Infos & Reservationen:

www.la-cappella.ch

.

Hafen-Frauen-Lieder
Hafen-Frauen-Lieder mehr

Trailer Hafen-Frauen-Lieder

.

Abrazo Aufführungen

.

Samstag, 30. Oktober 2021 20:30

 

ABRAZO-TANGO DES ÜBERLEBENS
Theatralischer Überlebens-Tanz in Zeiten von Corona

 

Programm & Tickets:

Grünfels Kellerbühne, Jona
oder telefonisch bestellen unter 0900 320 320 (CHF 1.- / min)

 

Alexandra Prusa zeigt nach erfolgreicher Tour (2018-2020) durch Städte der Deutsch­schweiz, so wie Georgiens und Armeniens und anschliess­ender Corona-Pause erstmals wieder ihr hoch­gelobtes musikalisches Mono­drama ABRAZO-TANGO DES ÜBERLEBENS.
Es erzählt die Emigration einer junger Frau im Jahr 1935 aus einem Schweizer Bergdorf nach Buenos Aires, wo sie das höllische System der Zwangs-Prostitution überlebt, zum Tango-Star aufsteigt und schluss­endlich nach Europa zurück­kehrt, wo sie in Genua ihren Lebens­abend verbringt.
Alexandra Prusa brachte in den 1980er Jahren mit ihrem ersten grossen Projekt Tango Palace den argentinischen Tango auf die Bühnen Europas – mit ihrem neusten Projekt stösst sie wieder neue Türne auf: ABRAZO stellt die aktuelle Migrations-Diskussion für die Dauer eines Theater-Abends auf den Kopf, indem gezeigt wird, dass vor noch nicht einmal 100 Jahren arme Frauen aus MIttel­europa in der Emigration dasselbe Schicksal erlitten wie heute Frauen aus Osteuropa, Asien und Afrika bei uns.

 

Alexandra Prusa: Text/Spiel/Tanz/Gesang
Daniel Aranda: Tanz/Choreografie
Javier Fernandez: Piano/Orchesterleitung
Gino Zambelli: Bandoneon
Amedeo Espina: Violine,
Alessio Menegoli / Virgilio Monti: Kontrabass
Rudolph Straub: Regie

Abrazo
Mehr über «Abrazo – Tango des Überlebens» mehr


Trailer Abrazo

.

Über Alexandra Prusa

Viel unterwegs in Zürich, Berlin, Hamburg, München, Buenos Aires und ihrer zweiten Heimat Paris, als Schauspielerin, Sängerin und Medienkünstlerin – lebend, liebend und arbeitend – stets auf der Suche nach dem treffenden Ton, dem ergreifenden Bild und einer Wahrheit in der illusionären Kunstwelt neuer Ausdrucksformen von Tango, Jazz, Theater und Film.

BOOKINGAGENTUR SCHWEIZ

Kulturbau GmbH
Pascal Mettler
Hopfenstrasse 3
CH – 8400 Winterthur

Tel.:+41 (0)79 242 27 30
www.kulturbau.ch mettler@kulturbau.ch

BOOKINGAGENTUR DEUTSCHLAND & ÖSTERREICH

Merkle Kulturkonzepte
Mühlbachweg 12
D – 87463 Überbach

Tel.:+49-(0)8374-586 606
kulturkonzepte-merkle.de info@kulturkonzepte-merkle.de

Kontakt Schauspiel

Agentur International Actors
Rudolf Oshege
Postfach 31 01 24
D - 10631 Berlin

Tel: +49 (0)30 - 28 50 61 40
Mob.: +49 (0)179 - 473 16 02
E-Mail: info@international-actors.de
www.international-actors.de

.

Kontakt

Alexandra Prusa
Albisriederstrasse 392a
CH - 8047 Zürich

Mobile: +41 76 379 22 13
Mail:aleprusa@sunrise.ch

Social Media

Impressum & Datenschutz

© 2020 by Alexandra Prusa. All rights reserved.